Jahreshauptversammlungen


Jahreshauptversammlung AH und Fussballabteilung


Die Traunwalchner AH lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am Freitag, den 7.3.2014 um 19:00 Uhr zum Springa-Wirt z´Trauwoia ein. AH- Chef Jürgen Nowak freut sich über zahlreiche Teilnahme.

Am Montag den 10. März um 19:00 Uhr findet die Jahreshauptversammlung der Fussballabteilung vom TSV Traunwalchen im Sportheim Traunwalchen statt. Abteilungsleiter Jürgen Nowak wünscht sich rege Beteiligung der Fußballabteilung.

 

Nowak Jrgen Internet

"El Presidente" Jürgen Nowak freut sich über rege Teilnahme.

Spende Kinderkrebshilfe

AH spendet 500,.€ für Kinderkrebshilfe!


Im Rahmen des 1. Hans Heinemann Fussball-Gedächtisturnier für AH-Mannschaften des TSV Traunwalchen wurden von großzügigen Sponsoren 500,-€ gespendet. Diesen Betrag übergaben letzten Mittwoch Traunwalchens Pressesprecher Beppo Wohlrab, AH-Chef Jürgen Nowak und Organisator Stefan Wohlrab der hocherfreuten 1.Vorsitzenden Rosmarie Baumgartner der Kinderkrebshilfe BGL + TS aus Oberteisendorf.

 

AH Traunwalchen Krebshilfe Internet

Übergabe: Beppo Wohlrab, Jürgen Nowak, Rosmarie Baumgartner und Stefan Wohlrab.

Nummer 1. Impressionen

Hier ein paar tolle Bilder vom Michael Lauber´s 50. Geburtstag!


P1010763 Internet

P1010746 Internet

P1010750 Internet

P101070 Internet9

P1010720 Internet

P1010781 Internet

P1010795 Internet

Herzlichen Dank an Michis Schwester Maria für die Bilder.

AUS, ENDE, VORBEI...


Aus, Ende, Vorbei.... Endlich ist auch er 50 Jahre!

Lieba Michi, die ganze Abteilung Fussball freut sich mit Dir!

Michi neu

C-Jugend & A-Jugend im neuen Outfit!


Opel Günther aus Traunreut sponsert zwei neue Trikotsätze!


Die C-, und A-Jugend wurden von Bruno Günther jun. vom gleichnamigen Opel-Autohaus in Traunreut mit zwei neuen Trikot-Sätzen ausgestattet. Außerdem überreichte er dem TSV-Jugendleiter Stefan Bachmayr einen Ballsack mit 10 neuen Bällen für die Nachwuchskicker.

 

C Jugend_Internet

Die C-Jugendtrainer Michael Neuhauser und Andreas Szanda (mittlere Reihe, links) und Jugendleiter Stefan Bachmayr (mittlere Reihe, zweiter von rechts) bedanken sich beim Sponsor Bruno Günther jun. (rechts).

 

A Jugend_Internet

A-Jugendtrainer Philllip Schenk (mittlere Reihe, links) und Jugendleiter Stefan Bachmayr (mittlere Reihe, zweiter von rechts) bedanken sich beim Sponsor Bruno Günther jun. (rechts).


Neuer Trikotsatz von Aktivoptik!


Trikot Erste_Aktivoptik_Internet

(Foto: Elfi Lamers)


Die erste Mannschaft des TSV Traunwalchen freut sich über den neuen Trikot-Satz, gesponsert von Herrn Ottenbacher von der Fa. Aktivoptik aus Traunreut. Traunwalchens Abteilungsleiter Jürgen Nowak (links) bedankt sich im Namen der Mannschaft.

 

Trikot ErsteZweite_Banner_liegend_mit_ESB_Internet

Beide Mannschaften zusammen. (Foto: Elfi Lamers)


Trikot ErsteZweite_von_hinten_Internet

Von hinten! (Foto: Elfi Lamers)

 


Neuer Trikotsatz von ESB!


Trikot Zweite_mit_ESB_Internet

(Foto: Elfi Lamers)

 

Die zweite Mannschaft des TSV Traunwalchen freut sich über den neuen Trikot-Satz, gesponsert von der Fa. Energietechnik Südbayern GmbH aus Traunreut. Traunwalchens Abteilungsleiter Jürgen Nowak (links) bedankte sich im Namen der Mannschaft bei Frau Erb (Vierte von rechts) von der ESB.

Gladbach : Nürnberg in Grassau



3 : 0 Sieg für Borussia Mönchengladbach

In der Sommervorbereitung der beiden Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Nürnberg traten beide Mannschaften in Grassau gegeneinander an. Überlegener Sieger war mit einem 3:0 die Mannschaft aus dem Kohlenpott. Mit dabei waren Wolfgang Schuhböck und Beppo Wohlrab vom TSV Traunwalchen.

 

Tony Janschke

Von links: Tony Jantschke, Gladbachfan Sue und Wolfgang (Schocker) Schuhböck (Foto:bw).


Xaka Sue

Granit Xhaka (Schweizer Nationalspieler) und Gladbachfan Sue (den Wolfgang hab ich leider abgeschnitten, Foto: bw).


Wolfgang Ich_internet_2

Wolfgang und Beppo nach dem Spiel (Foto: settele).


TIKTAK! Nicht mehr ganz 4 Wochen!


TIKTAKTIKTAK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nr. 1 Michael Lauber wird bald 50 Jahre!

 

Lauber M_neu

 

Nein, Nein der Michi war kein Torwart (na ja ein paar Einsätze hat er schon gehabt)! Sondern die unangefochtene, nie ereichte und unglaublichste Nr. 1 im Sportheim danach. Für alle zur Erinnerung, der Michi wird am 24. November im Jahre 2013 sensationelle 50 Jahre alt! Also nicht vergessen, bald ist es soweit.

Felix Häusser beim FC Bayern!


Traunwalchens Felix Häusser beim FCB Fußballcamp!

Felix Häusser von der F-Jugend des TSV Traunwalchen war vom 19. bis 21. Juli beim „FCB KidsClub Fußballcamp" in RIF bei Salzburg. 60 begeisterte Kinder trainierten unter den Anweisungen von fünf Trainern.

 

Felix Husser_Internet_neu 

Ein sichtlich stolzer Felix Häusser mit Maskottchen. (Foto:Häusser)

 

 

Traunwalchen auf vollen Touren!


 

Saisonvorbereitung beim TSV Traunwalchen auf vollen Touren!

Sechs Neuzugänge bei Traunwalchen! 

 

Hexer Huber_Internet

"Dahoam is Dahoam", Hexer Michael Huber. (Foto: bw)

 

Sechs Neuzugänge hat Traunwalchens Gerry Straßhofer-Elf zu vermelden. „Prominentester" Neuzugang und „Heimkehrer" vom TuS Traunreut ist beim Kreisklassenaufsteiger Michael „Hexer" Huber fürs Tor. Außerdem freuen sich Traunwalchens Abteilungsleiter Jürgen Nowak und Herbert Kreisel über die vielversprechenden Neuzugänge Mark Rothenbächer (TuS Traunreut), Markus Hinterreiter, Bernd Tate, Matthias Hobmayer, Jakob Zimmermann (alle eigene Jugend). Laut Co-Trainer Christian Wittfang ist das Saisonziel beider Mannschaften der Klassenerhalt (Traunwalchens „Zweite" ist bekanntlich ebenfalls in die A-Klasse aufgestiegen).Testspielergenisse 1. Mannschaft: SV Anger gegen TSV I 5:2, TSV I gegen TSV Peterskirchen 5:1, TSV I gegen TSV Heiligkreuz 1:1, TSV gegen SV Kirchweidach 2:1, SV Seeon gegen TSV I 3:0. Die zweite Mannschaft verlor gegen BSC Bayrisch Gmain im Rahmen de Toto-Pokals mit 1:2. Gegen den SV Kirchweidach siegte man überlegen 2:0 und beim SV Seeon verlor man 0:1. Trotz der missglückten Generalprobe beider Mannschaften in Seeon ist Traunwalchens Kapitän Stefan Dandl für die Pflichtspiele am Sonntag gegen den TSV Fridolfing (Kreisklasse, 14 Uhr) und gegen den TSV Petting (A-Klasse 16 Uhr) zuversichtlich. „Wir haben keine Verletzte und können in Bestbesetzung antreten", so Stefan Dandl.

"Local Hero 2013" Markus Einsiedl


In Altersgruppe sensationeller 16. Platz!

Unter 219 Teilnehmern belegte unser Markus den 144. Platz, in seiner Altersgruppe erkämpfte er sich trotz, O-Ton: "Beschissen bin ich worden!", angeblicher Disqualifikation nach dem Schwimmen den 16. Platz. "Da bin ich verwechselt worden und das hat mir mindestens 1 Minute gekostet, daher konnte ich mein Ziel unter 3 Stunden nicht realisieren!" so Markus. Einziger Freund und Fan an der Strecke war Gerhard Neuhauser. Trotzdem große Anerkennung von Deinen Sportkamaraden der "Attraktiven Herren" des TSV Traunwalchen.

 

Vor Start

Local Hero Markus Einsiedl vor dem Start!

 

und dann...

Ab in_Menge

ab in die Menge, RESPEKT!!!

F1-Jugend feiert Meisterschaft


„ 6 Siege und 1 Unentschieden!!!"

Die F1-Jugend des TSV Traunwalchen konnte die obere Gruppe 2 für sich entscheiden. Sie gewann das entscheidende Spiel gegen den TUS Traunreut mit 2:1.

 

Meister Internet

stehend von links: Co-Trainer Klaus Feichtner, Felix Feichtner, Timo Melz, Mathias Huber, Maxi Schenker, Trainer Viktor Häusser. sitzend von links: Tobias Gehmacher, Jonas Kranzfelder, Felix Häusser, Joshua Nagleder, Pascal Plankl, Co-Trainer Sebastian Knapik. liegend vorne: Luca Franke.

Hans Heinemann Gedächtnisturnier


1. Hans Heinemann AH Kleinfeld Gedächtnistunier

 

AH Traunwalchen_Sieger

Die Siegermannschaft: Stehend von links: Markus Einsiedl, Stefan Wohlrab, Norbert Wartha, Hans Kuttisch, Herbert Freimoser, Jürgen Nowak, Hans-Peter Freimoser, Christian Dorfhuber, Georg Forthuber, Rosi Heinemann. Vorne von links: Thomas Miesgang, Rupert Rosenegger, Viktor Häusser, Harald Köppelle, Markus Heinemann, Werner Eberhartl, Herbert Kreisel, Gerhard Neuhauser

(Foto: bw).

 

Zum Gedenken an den langjährigen, leider viel zu früh verstorbenen Abteilungsleiter Hans Heinemann, richtete die Traunwalchner AH am Wochenende ein Fussball-Kleinfeldturnier aus. 8 Mannschaften waren eingeladen, aber nach kurzfristigen Absagen spielten die verbliebenen vier Mannschaften TSV Traunwalchen, DJK Nussdorf, FC Traunreut und der TSV Heiligkreuz in einer Vor- und Rückrunde den Sieger aus. In spannenden und technisch anspruchsvollen Spielen setzte sich der TSV Traunwalchen (14 Punkte) vor der DJK Nussdorf (11 Punkte) und den punktgleichen TSV Heiligkreuz und dem FC Traunreut (5 Punkte) durch. Der prächtige und einzigartige Wanderpokal (Trinkhorn, 3 Liter), gestiftet von Markus Heinemann, wurde nach den Turnier mehrmals gut gefüllt und Rosi Heinemann freute sich über den 500,- Euro Scheck den man für die Kinderkrebshilfe Traunstein einspielte. Die Organisatoren Stefan Wohlrab, Herbert Kreisel und Jürgen Nowak bedankten sich recht herzlich bei den Sponsoren Rupert Rosenegger, Gerhard Neuhauser und Ludwig Kaiser und allen fleißigen Händen die mitgeholfen haben das Turnier zu veranstalten.

 

Scheckbergabe internet

Freuten sich über den 500,- Euro Scheck für die Kinderkrebshilfe in Traunstein. Von links: Herbert Kreisel, Stefan Wohlrab, Markus Heinemann, Rosi Heinemann und Jürgen Nowak (Foto: bw).

.

 

Schreier

Robert

Gigg

Die Traunwalchner, "Santa Cruzer" und die Traunreuter ließen sich´s vom Horn gut schmecken

(Foto: bw)!

Unterkategorien